Springe zum Hauptinhalt der Seite

Archiv

Startseite-News-Details

Struktur der Mühlenwirtschaft und der Mischfutterhersteller

Nachricht vom:

Die Broschüren zur "Struktur der Mühlenwirtschaft" und "Struktur der Mischfutterhersteller in Deutschland" für das Wirtschaftsjahr 2020/21 sind erschienen.

Es sind zwei Hände zusehen, die loses Mischfutter halten.
Mischfutter; Quelle: ©BLE, Bonn/Foto: Thomas Stephan

Im Wirtschaftsjahr 2020/21 wurden etwa 8,8 Millionen Tonnen Getreide von 185 deutschen Mühlen verarbeitet. Informieren Sie sich in der Broschüre "Struktur der Mühlenwirtschaft" über die regionale Verteilung der Mühlen in Deutschland und die Vermahlungsmengen an Brotgetreide (Weichweizen und Roggen) sowie Hartweizen. 

Die Broschüre zur Struktur der Mühlenwirtschaft 2021 finden Sie hier: Struktur der Mühlenwirtschaft 2021

Die Produktion von Mischfutter in Deutschland lag im Wirtschaftsjahr 2020/21 bei 23,9 Millionen Tonnen. Erfahren Sie unter anderem, wie groß der Anteil von Getreide im Mischfutter war und für welche Tierart die größte Menge Mischfutter hergestellt wurde.

Im vorliegenden Heft wird die Struktur der Mischfutterhersteller 2021 dargestellt: Struktur der Mischfutterhersteller 2021